emilio adani

Posts

Fashion-Lexikon: Die Zigarettenhose

In dieser Saison wirst du wohl immer mal wieder zur Zigarette greifen und dabei brauchst du gar kein schlechtes Gewissen haben, denn unsere Zigarette ist absolut gesund und ein Must-Have für jeden Mann.

Natürlich preisen wir hier nicht einen dieser schädlichen Glimmstängel an, die einem die Luft rauben und wo Atemnot vorprogrammiert ist – obwohl, eventuell könnte das doch bei dem Anblick unserer heißen Zigaretten passieren. Wir reden hier von einer Zigarette mit Stil und modischem Können – die Zigarettenhose!

In unserem emilio adani Fashion-Lexikon erklären wir was eine Zigarettenhose ist und warum sie diesen ungewöhnlichen Namen hat.

Bei der „schmalen Zigarette“ handelt es sich üblicherweise um eine etwas elegantere Hose, die zum Repertoire modebewusster Männer einfach dazugehört. Der gerade und schmale Schnitt, ist das was eine Zigarettenhose ausmacht. In der Regel endet diese Hose kurz unter dem Knöchel, aber auch etwas längere Hosen mit dieser Form, kann man durchaus zu den Zigarettenhosen zählen.

Woran denkt man wohl als erstes wenn man den Namen dieser Hose hört? Genau, an eine Zigarette – und genau dieser verdankt dieses stylische Must-Have ihren Namen, denn wie auch die Zigarette ist auch diese Hose lang, schmal und gerade.

Bei emilio adani findet man auch verschiedene Looks mit einer „Zigarette“. Die Hosen können sowohl im urban City-Style und progressiven Sportswearstyle kombiniert werden und durch ihren schmalen und geraden Schnitt machen die Zigarettenhosen eine super Figur und sind zudem noch ultra bequem. Hier findet der stylische und modeaffine Mann lässige Hosen im Chino- Look für sein Großstadtabenteuer.

Damit diese Hose auch gut zur Geltung kommt, muss sie richtig kombiniert werden. Ein schmal geschnittenes und weich fallendes Oberteil ist sehr gut geeignet. Ist das Hemd zu lang, stimmen die Proportionen nicht mehr, deswegen sollte dieses auf Hüfthohe enden.