emilio adani

Posts

Ein Kleidungsstück geht um die Welt

Erst trugen ihn die Inuits, dann entdeckte ihn das US Militär und schließlich wurde er dekoriert mit Peace-Zeichen und Friedenstauben zum Friedenssymbol.
Von welchem Kleidungsstück ist hier wohl die Rede? Natürlich vom Parka, ein treuer Begleiter, der niemals aus der Mode kommt.

Der Parka, eine mittellange Jacke kommt ursprünglichen aus den kältesten Regionen der Welt und wurde von den Eskimos erfunden, damit man sich bei der Jagd und Fischerei vor Wind und Wasser schützen kann. Sie tauften diesen Mantel liebevoll „Parqaaq“ – Hitze der Sonne!
Den Namen hat sich die Allzweckjacke auch verdient, denn selbst bei extremen Wetterverhältnissen hält sie schön warm und trocken.

Den modernen Parka gibt es in vielen verschiedenen Variationen und nicht mehr nur im schlichten Militärlook. Es gibt ihn in allen möglichen Farben, Mustern, Formen und Materialien. Verschiedene Details und unterschiedliche Längen, von der Hüfte bis zum Knie, machen diesen Allrounder zu einem abwechslungsreichen Kleidungsstück. Der Parka kommt niemals aus der Mode und neben seinen wärmenden Eigenschaften sieht er auch noch unglaublich stylisch aus!