emilio adani

Posts

Frühstück international: Was gibt es in anderen Ländern?

Frühstück ist die erste Mahlzeit des Tages und besonders wichtig, um wieder Energie zu tanken. Das Frühstück sollte ausgewogen sein und am besten aus Vollkorn-Getreideprodukten, Milchprodukten und auch aus frischem Obst und Gemüse bestehen. Wenn du aber mal keine Lust hast jeden Tag das gleiche zu essen, oder sogar ein Frühstücksmuffel bist und ganz drauf verzichtest, haben wir genau das richtige für dich – probiers doch einfach mal mit einem etwas anderen Frühstück. Wie wärs mit einem typischen American Breakfast, Beans and Eggs oder sogar Reis zum Start in den Tag?

Wir haben uns mal in der Welt umgesehen und ein paar Anregungen, um das Frühstück mal ganz anders zu gestalten!

frankreich-1

In Frankreich gibt es zum Frühstück meistens nur Croissants mit Butter oder Marmelade. Aber auch Baguettes sieht man oft auf französischen Frühstückstischen und Frischkäse. Dazu gibt es entweder Kaffee oder Kakao.

schweden-1

In Schweden gibt`s Knäckebrot und besonders beliebt ist das sogenannte „Smörgåsar“ – belegte Knäckebrote mit gesalzener Butter, Käse und Wurst. Die Schweden esse dazu gerne hartgekochte Eier mit Sill (eingelegte Heringe).

spanien-1

Pan con tomate! Das gibt es morgens bei den Spaniern. Ein einfaches Brot mit Tomaten und ein bisschen Olivenöl und schon sind die Spanier glücklich.

tuerkei-1

Bei einem typisch türkischen Frühstück dürfen Schafskäse, Oliven, Tomaten und Gurken nicht fehlen, sowie der heißgeliebte türkische Tee. Aber auch süßes Gebäck oder türkischer Joghurt stehen hoch im Kurs, wenn es um die Auswahl des Frühstücks geht.

england-1

Die Engländer mögens deftig. Bohnen, Rührei, Speck, Wurst und Toast stehen früh morgens schon auf dem Speiseplan.

hawai-1

In Hawai gibt es früh morgens Obst, Reis, Würstchen und Kaffee. Melonen, Papayas und Ananas sind nur eine kleine Auswahl an dem, was es bei den Hawaiiern zum Frühstück gibt. Neben den geballten Vitaminen essen Hawaiianer gerne Reis und Spam (gebratenes Dosenfleisch).

japan-1

Miso-Suppe steht bei den Japanern zum Frühstück auf dem Speiseplan. Dazu gibt es Reis, gekochtes Gemüse und Tee.

amerika-1

Wer kennt sie nicht, die typischen American Pancakes mit Ahornsirup? Die gibt es aber nicht jeden Tag in Amerika. In der Woche essen Amerikaner meistens nur eine Schüssel Cornflakes, dafür fahren sie aber am Wochenende richtig auf: Es gibt Speck, Eiergericht, Blaubeermuffins und die beliebten Pancakes.

thailand-1

Wer morgens schon auf Suppe steht, sollte mal die thailändische Reissuppe „Khao Tom“ probieren. Auch wenn Knoblauch, Chili und Ingwer, die Hauptbestandteile der Suppe, frühmorgens für Europäer vielleicht ungewohnt sind, sollte man die Suppe auf jeden Fall mal irgendwann probieren.

Na, Hunger bekommen? Probier doch mal eines dieser leckeren Gerichte aus und falls du doch mehr auf das typisch deutsche Frühstück stehst, dann weißt du aber jetzt was dich im Urlaub in anderen Ländern erwarten kann.