emilio adani

Posts

Shooting News! Interview mit Styling-Guru Volker Stoffers

Insider-Infos vom Kollektionsshooting Herbst/ Winter 2017/18 in Los Angeles

Wie man Urban Citystyle & Progressive Sportswear in Bildern festhält

Das Shooting für die emilio adani Saison Herbst/ Winter 2017/18 in L.A. war wieder ein voller Erfolg. Wer die Bilder sieht, erkennt sofort, dass nicht nur coole Klamotten, sondern auch ein professionelles Team und ganz besondere Locations am Start waren. Im folgenden Interview mit Volker Stoffers bekommt ihr einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Shootings.

Volker Stoffers hat viele Bezeichnungen. Angefangen vom Head of Sales über Flächencoach bis hin zum Styling-Guru.  Zusammengefasst verkörpert Volker Stoffers unseren Mr. adani. Er lebt und liebt unsere Kollektionen und gibt das nicht nur an unsere Mitarbeiter, sondern auch an unsere Kunden weiter.

Seht selbst!

Im Juni 2017 warst Du wieder mit einer tollen Crew in LA zum Shooten unterwegs.
Erzähle uns doch ein bisschen davon.

Ja klar, mach ich gerne! Shooting-Ort war auch wie im Frühjahr wieder das aufregende Los Angeles! Diesmal waren wir aber nicht am Strand, sondern Downtown in „loftähnlichen“ Lagerhallen und passend zum Urban City Style unterwegs auf den Straßen von L.A. Auch coole Requisiten gehörten dazu. Für die Fotos in den Lagerhallen haben wir unsere Models beispielsweise auf ein grünes Samtsofa vor den riesigen Betonwänden platziert und für das Shooting auf L.A.‘s Straßen wurde uns ein sensationeller schwarzer Lincoln Continental von 1968 zur Verfügung gestellt. Zusätzlich organisierte die Produktionsleiterin Martina Novak ein originales New Yorker Taxi – so konnte der lässige Lebensstil in der Stadt perfekt in Szene gesetzt werden.

Auch diesmal war Jacopo Checcini wieder als Hauptmodel im Einsatz. Neben ihm aber noch 2 weitere Jungs. Wer waren diese?

Einer der Jungs ist Adam Nicklas. Auch er war schon beim letzten Mal mit dabei. Er ist in L.A. geboren und lebt auch heute noch dort. Adam ist sehr groß und durch seine zweite Tätigkeit als Fitnesstrainer auch sehr muskulös. Dazu sind seine Haare blond/ grau – also ein guter Kontrast zu Jacopo, der doch eher der dunklere, smarte Typ ist. Das dritte Model war zum ersten Mal für emilio adani im Einsatz. Sein Name ist Levi Stocke und er ist durch seine auffälligen Tattoos und seinen roten Bart ein ganz spezieller Typ. Direkt live vom Shooting hat er ein Foto bei Instagram hochgeladen und innerhalb kürzester Zeit 900 Likes erhalten! Neben den Jungs waren auch drei Mädels im Einsatz. Sie wurden von monari und aus dem privaten Fundus der Produktionsleiterin ausgestattet. Wichtig war hier, dass die Mädels den Jungs nicht die Show stehlen, sondern die Szene eher schmeichelnd begleiten ;-)!

Mit Jacopo verbindet dich bereits über Jahre hinweg eine Freundschaft. Verbringst du in L.A. auch Deine Freizeit mit ihm?

Ja, wir verstehen uns so gut, dass wir uns während des Shootings ein Apartment geteilt haben. Gemeinsame Einkäufe gestalten sich schwierig, weil Jacopo bekennender Veganer ist, und wir die Hälfte der Zeit damit verbringen, Soja- oder Mandelmilch für ihn zu suchen ;-). Insgesamt genießen wir aber einfach die gemeinsame Zeit – denn so oft sehen wir uns ja leider nicht!

 

Erzähl uns doch mal – wie verläuft so ein typischer Shooting-Tag?

Die gesamte Crew trifft sich um 8 Uhr am Shooting-Ort. Dort erwartet das Team ein Frühstück mit typischen amerikanischen Bagels und viel frischem Obst. Nach dem Frühstück werden die Models dann von Visagisten gestylt und ziehen ihre ersten Outfits an. Gegebenenfalls müssen einige Artikel auch noch einmal gebügelt werden. Ich habe dabei sozusagen das letzte Wort und schaue final noch einmal drüber. In der Zwischenzeit wird schon die Location vorbereitet und los geht´s. Bei gemeinsamen Pausen tanken dann alle wieder auf, bevor es bis in die Abendstunden weitergeht. So kommen wir auch schnell mal über die vereinbarten acht Stunden.

Am Set wird viel gelacht, aber auch hart gearbeitet – was bei 36 Grad in Winteroutfits nicht immer so leicht ist. Das gesamte Team hat sich bei diesem Shooting wirklich sehr gut verstanden – was sich auch auf den Fotos wiederspiegelt. Und das ist bei all dem vertraglichen Papierkram das Wichtigste! Insgesamt haben wir für L.A. einen Tag für die Vorbereitung und zwei Tage für das Shooting eingeplant, bei dem am Ende ca. 9.500 Bilder das Ergebnis sind.

Jedes Shooting lassen wir mit einem gemeinsamen Abend mit der gesamten Shooting-Crew ausklingen. Diesmal saßen wir auf der Dachterasse einer chilligen Bar auf der Melrose Avenue (bekannt aus der Serie Melrose Place in den 90er Jahren). Von hier aus hatten wir einen traumhaften Blick auf West-Hollywood! In toller Atmosphäre haben wir ein paar Drinks zu uns genommen. Es war ein toller Abend mit tollen Menschen!

Wie gut kam die Kollektion bei unseren Models an? Bestimmt gab es auch Lieblingsteile!

Dazu muss ich erst einmal sagen, dass ich natürlich sowieso großer Fan der emilio adani Mode bin, aber diese Herbst-/ Winterkollektion ist einfach der Hammer!!! Mit unseren zwei Stilrichtungen haben wir voll ins Schwarze getroffen.

Die taffen Lederjacken mit tollen Details, die lässigen T-Shirts und auch die Hemden mit offen Kanten und Fransen sind die Highlights der Sportsstyle-Reihe. Dagegen zeigen die wolligen Mäntel, die Grobstrick-Artikel und viele luxuriöse Detaillösungen den modischen City Style mit italienischen Akzenten…Und jetzt zu Deiner Frage! Die Models waren schwer begeistert und wollten einige Teile am liebsten gleich behalten. Besonders die Slimfit-Artikel, unsere Shirts, Schuhe und vor allem unsere Lederjacken kamen extrem gut bei den Jungs an. Dazu kommt noch, dass man emilio adani auf dem amerikanischen Modemarkt nicht kaufen kann. Dadurch werden unsere Teile für die Models natürlich noch attraktiver.

Ich bin mir sicher, dass unsere Kunden genauso auf die neue Kollektion abfahren werden und wünsche uns allen besonders viel Spaß mit dieser einfach nur genialen Kollektion.

Euer Volker Stoffers

Die Neue Kollektion gibt es jetzt online unter www.emilioadani.com oder in Deiner Filiale!